Kunst im Kasten – Ausstellungen in der Vitrine am Rathaus

Unter dem Motto „KUNST IM KASTEN“ möchte der Fachbereich Kultur die Gestaltung einer der Vitrinen vor dem Rathaus gerne in die Hände der vielen Künstlerinnen und Künstlern der Stadt Gütersloh und Umgebung geben. Die vier Quadratmeter Ausstellungsraum in der Stadtmitte kann nach eigenen Vorstellungen und Wünschen gestaltet werden.

Die Dauer der jeweiligen Ausstellung ist auf drei Monate begrenzt – eine Umgestaltung der Ausstellung sollte nach ca. der Hälfte des Zeitraums erfolgen. Wir weisen ferner daraufhin, dass die Vitrine indirekt auch den Witterungseinflüssen unterworfen ist und dies bei der Auswahl der gezeigten Werke mitberücksichtigt werden sollte. Es empfiehlt sich also vor allem Materialien zu verwenden, die Hitze, Kälte und direkte Sonneneinstrahlung aushalten können.

Als Bewerbung benötigt der Fachbereich Kultur ein kurzes Motivationsschreiben von etwa einer DIN A4 Seite mit einer Beschreibung, wie der Raum gestaltet werden würde und warum die Bewerber den Raum gestalten möchten.

Aktuelle Ausstellung

April bis Juni 2024: Gertraud Theermann

Aktuell stellt die Künstlerin Gertraud Theermann in der Vitrine am Rathaus aus.

 

In der Kunst-Vitrine vor dem Rathaus präsentiert aktuell Gertraud Theermann ihre künstlerischen Fotografien. Zu sehen sind Werke zu Themen wie „Schaufenster-Welten“ in Einzelbildern und Diptychons (zwei Fotos, die augenscheinlich nichts miteinander zu tun haben, sich aber durch Formen und Farbe oder Strukturen ähneln oder ergänzen). Das Interesse für Fotografie entwickelte Gertraud Theermann durch ihre Reisen. Aus einem Hobby wurde eine Leidenschaft, die zu mehreren Gruppen- und Einzelausstellungen führte. Zur Langennachtderkunst am Samstag, 25. Mai, wird die Fotografin neue Werke ausstellen.

Seit 2021 vergibt der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh eine der Vitrinen vor dem Gütersloher Rathaus als Ausstellungsfläche an Gütersloher Künstlerinnen und Künstler. Die Vitrine ist vier Quadratmeter groß und kann während der Ausstellungszeit nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden. Für den Zeitraum ab Juli 2024 nimmt der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh ab sofort neue Bewerbungen von Gütersloher Künstlerinnen und Künstlern entgegen.

Kommende Ausstellungen

Juli bis September 2024: Heinz Schößler

Oktober bis Dezember 2024: Michelle Frerk

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Lilian Wohnhas

Telefon:05241-82 3659
E-Mail:lilian.wohnhas@guetersloh.de

 

Hi, ich bin Kulturi!
Kennst du schon unsere Kulturrucksack Angebote?

Kulturi Comicfigur
— zum Seitenanfang