Projektförderungen des Fachbereichs Kultur

Kreative Ideen gesucht:  Innovationsfonds bietet wieder Fördermöglichkeiten

Die Bewerbungsphase für 2023 ist beendet.

Der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh bietet wieder die Möglichkeit Veranstaltungen und Projekte über den Innovationsfonds zu fördern. 5.000€ stehen hierfür zur Verfügung. Das Antragsverfahren läuft über das allgemeine Förderverfahren. Hierzu wird der „Antrag Förderzuschuss“, ein Kosten- und Finanzierungsplan mit mindestens 10% Eigenbeteiligung und eine Projektbeschreibung benötigt. Genauere Informationen über die Fördergrundsätze sind in der Kulturförderrichtlinie zusammengefasst.

Ausschlaggebend für eine Förderung aus dem Innovationsfonds ist, dass die Veranstaltung bzw. das Projekt ein hohes Maß an Innovation, Mut und Kreativität mitbringt. Vorrangig werden Ideen und Vorhaben gefördert, die die Stadt selbst nicht oder nur in geringem Maß anbietet. Über die Förderung der eingegangenen Ideen entscheidet eine Jury. Sie wird gebildet durch drei Mitglieder der freien Kulturszene und zwei Fachkräften aus der Stadtverwaltung. Die eingereichten Veranstaltungs- oder Projektideen sollten in der Stadt Gütersloh stattfinden und werden nach folgenden Kriterien bewertet: Innovationsgrad, Nachhaltigkeit/langfristige Wirkung, Erschließung neuer Zielgruppe, „Neu“ für Gütersloh.

Lena Jeckel, Leiterin des städtischen Fachbereichs Kultur, begrüßte die Jurymitglieder des Innovationsfonds. Unser Bild zeigt v.l.: Stephanie Slomski (Designstrategin), Christiane von Minckwitz (Vorstand Bürgerbühne Gütersloh), Jonas Buschsieweke (Musiker, Sozialpädagoge), Lena Jeckel (Fachbereich Kultur), Luisa Langer (Kulturstreetworkerin Fachbereich Kultur), Kathrin Groth (Geschäftsführung Verkehrsverein Gütersloh). Nicht im Bild: Felix Tiemann (Fachbereich Kultur), der sich einen Juryplatz mit Luisa Langer teilt.

Kulturförderung  des FB Kultur

Der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh bietet unterschiedliche Möglichkeiten der Unterstützung bei Projekten und Veranstaltungen an.

Allgemeine Beratung – Für eine allgemeine Beratung, z. B. bei der Suche nach Projektpartnern oder Fördermöglichkeiten, wenden Sie sich bitte an Felix Tiemann: 05241/82-3656 oder felix.tiemann@guetersloh.de

Sprechstunde –  Donnerstags von 14 Uhr bis 17 Uhr (bitte die Aushänge am Wasserturm beachten)

Allgemeine Förderung – Sie wollen ein kulturelles Projekt oder eine Kulturveranstaltung umsetzen? Der Fachbereich Kultur unterstützt Kulturakteure und Vereine bei der Umsetzung der geplanten Projekte. Für eine Beratung zu einer Projektförderung des Fachbereichs Kultur melden Sie sich bitte ebenfalls bei Felix Tiemann

Stadtteilbezogene Förderung – Für kulturelle Beiträge mit spezifischem Stadtteilbezug besteht die Möglichkeit der Förderung.

Hi,
ich bin Kulturi wenn du etwas über mich erfahren möchtest, klicke mich einfach an.

Kulturi Comicfigur
— zum Seitenanfang