13. Erzählcafé „Feuer und Flamme – Zur Geschichte der Feuerwehr in Gütersloh“

Am 1. Juli um 18 Uhr findet das nächste Erzählcafé des Fachbereichs Kultur in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv statt. Unter dem Titel „Feuer und Flamme – Zur Geschichte der Feuerwehr in Gütersloh“ beleuchtet LWL-Historiker und Experte für die Geschichte der Feuerwehr Christopher Kirchberg das Thema mithilfe seiner Gäste auf dem Podium ausführlich. Interessierte an diesem Thema sind herzlich eingeladen, dabei zu sein, den Expert*innen zuzuhören und sich mit ihren eigenen Beiträgen einzubringen. Besonders ist dieses Mal der Ort: Das Erzählcafé ist zu Gast im Feuerwehrmuseum in Isselhorst (Isselhorster Kirchplatz 5, 33334 Gütersloh). Über 50.000 Objekte hat Museumsleiter Rolf Ortmeier über viele Jahre zusammengetragen. Im Rahmen des Erzählcafés wird es daher auch die Möglichkeit geben, einen Einblick in die Sammlung zu erhalten. Die Veranstaltung ist wie immer ein kostenloses Angebot und wird als Format der Erinnerungskultur per Video dokumentiert.

Informationen zur Besichtigung der Sammlung folgen hier in Kürze

Buchung

1
x Standard-Ticket
€0,00
Gesamtpreis
€0,00

Google Maps wurde aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen deaktiviert.
Einstellungen anzeigen

Weitere Veranstaltungen

Hi, ich bin Kulturi!
Kennst du schon unsere Kulturrucksack Angebote?

Kulturi Comicfigur
— zum Seitenanfang